Ostern in Stainz 2012: Im Einklang mit einer zweiwöchigen Kunstinstallation in der Stradener Florianikirche symbolisierte am Ostersonntag eine künstlerische Zeremonie am Stainzer Feldhügel „Pirz“ Vergänglichkeit und Neubeginn.

Künstler: Roswitha Dauermann / Aktion und Lichtinstallation: Anton Schnurrer / Orgel: Lena Suppan /  Gesang: Miriam Schweighofer / Ton: Markus Kortschak